Ohrenpflege

Da Hunde an den Ohren sehr empfindlich sind,

ist Ohrenpflege bei ihnen äußerst unbeliebt.

Trotzdem sollte sich jeder Besitzer in dieser Angelegenheit durchsetzen. Es ist sehr wichtig, auf saubere und hygienisch einwandfreie Ohren zu achten, denn Ohrenentzündungen bilden sich ziemlich schnell. Dann muss noch regelmäßiger gepflegt werden. Freilich tut es dann richtig weh. Vorbeugend reinigt man das Ohrinnere vorsichtig mit einem Läppchen und Ohrentropfen bzw. Ohrpflegelotion für Hunde.

VERWENDEN SIE BITTE KEINE WATTESTÄBCHEN IM OHRINNEREN!!!

Nur für die äußere Anwendung würde ich die Wattestäbchen empfehlen, denn man könnte ausversehen Ohrenschmalz (Dreck) in den Gehörgang schieben,so könnten Sie den Gehörgang schädigen.