Pfotenpost 2

Hallo Frau Görke,
 
anbei drei Bilder von dem "Traumpaar" Teddy und Merle.
Die zwei vertragen sich schon ganz gut. Teddy ist manchmal ein bisschen derb, dann muß ich zwischen-
gehen, aber Merle nimmt nichts krumm und läuft ganz kess wieder zu ihn hin und ärgert ihn.
Eben hat sich Teddy zu Merle auf den Lieblingsplatz (Glastisch) daneben gelegt..... schau an!
Es kann eigentlich nur noch besser werden.... schau'n wir mal.
Bis bald
Monika Koppitz

Hallo,
über das gelungene Bolli-Treffen freuen wir uns. Schade das wir nicht dabei waren, aber das nächtse Mal.
Struppi hat seine Kuschelhöhle, denn wenn er müde ist steckt er seine Nase unter die Decke. Er springt mit allen vier Beinen hinein und wälzt sich herum. Da der Tag immer für ihn aufregend ist ,liegt er Abends dann in seiner Höhle.
Schönen Sonntag.
Familie Boenke aus Dortmund


Gedicht von F.Koppitz

Schon lange haben wir's gewusst.... „Bolli-Treffen“ ist am 25. August. Von nah und aus der Ferne, Herrchen, Frauchen und Hund kamen gerne. Die Sonne schien, es war nicht nass, Mensch und Hund hatte ihren Spaß. Bollis tobten über die Wiesen, der Mensch konnte gutes Essen genießen. Die Hunde liefen rauf und runter, waren alle gut drauf und munter. Und man kann sagen, sie haben sich prächtig vertragen. Vom A-Wurf bis zum Wurfe „I“, ob Rüde oder eine „Sie“, viele waren gekommen, haben die Einladung angenommen. Eines ist ganz klar, der Tag war wunderbar. Im Namen aller sage ich Frau Görke „DANKE SCHÖN“, wir freu'n uns auf's nächster Wiederseh'n.

Erny und Soe

Hallo Frau Görke,

hier mal wieder einen Fotogruß von unseren beiden, Freja und Yoshi. Wir haben beim letzten Besuch ihrer Internetseite festgestellt, dass ja von uns gar keine aktuelle Bilder dabei sind. Verrückt wie die Zeit vergeht. Unsere Maus ist nun schon fast 7 Monate alt und macht uns jeden Augenblick Freude mit ihrer offenen und stürmischen Art.

Viele Grüße
Ina und Sascha mit Freja und Yoshi

Hallo ihr Lieben!
---irgendwie vergeht die Zeit nicht...heute ist erst Montag!
Ich warte und warte, wie man auf den Bildern sehen kann.
Es ist noch sooooo lange bis Sonntag, dass ich meine Eltern und Verwandten
wieder sehen kann.
---Bis Sonntag -
euer Luca.

Hallo,
 
vorgestern war der kleine Golaith das erste Mal mit mir beim Tierarzt um alle kennen zu lernen, ich denke es hat ihm wohl ganz gut gefallen, denn er hat egntl. nur Leckerlis bekommen und alle fanden ihn schrecklich niedlich, sie wollten ihn gar nicht wieder hergeben. Dann haben sie ihm auch direkt die Härchen an den Augen geschnitten, das fand er zwar nicht so toll aber dafür kann man jetzt seine hübschen Augen noch besser sehen. Sonst geht es dem kleinen Mann gut, er hat sich jetzt richtig eingelebt und macht viel Spaß.
 
Liebe Grüße Anna
Hy Familie Görke
Milla gehts Prima sie hat hier alles im unter Kontrolle
Milow findet sie jetzt auch Prima, sie hat sehr viel power
und einen sehr guten Appetit.
Liebe Grüsse Jasmin,Michi,Milow und Milla
Hallo Familie Görke, ich war das erstmal mit meiner Familie im Urlaub auf nem Campingplatz am Edersee und bin dort mit nem Elektroboot gefahren war ganz schön windig. Mein Frauchen und ihre Familie würden gern zum Bolonka treffen kommmen wollte mal hören, ob das Treffen stattfindet und ab welcher Uhrzeit und wo der Treffpunkt ist. Würde mich über eine Info freuen bis bald Finn und Familie
 
 
Hallo Fam. Görke, Paule hat sich gut eingwöhnt, sucht fleißig nach grünen Wiesen fürs Geschäft :-) bleibt am Kindergarten brav draußen sitzen. Kommando Sitz, Hier und Platz klappen schon gut. Er läuft meistens ohne Leine und kann sehr intensiv knurren, bellen. Auf mein Pfui, nein reagiert er gut. Aus beim Spielen hat er heute mit mir geübt. Wer bei uns der Boss ist, weiß er genau. Mein Schwiegermutter und Viktoria sind für ihn gleichwertig. Alle sehen den niedlichen Hund, aber er ist nicht zu unterschätzen :-)  Schöne Grüße aus Wendhausen

Der kleine Milow (bei uns Enno)war bei uns zu

Besuch.Sein Frauchen hat die kleine Heaven

abgeholt, die jetzt mit Milow leben wird, was mich sehr glücklich macht.

Hallo Frau Görke hier senden wir Ihnen ein paar Bilder von der kleinen Hope,wir sind überglücklich die Kleine hier bei uns zu haben

Ihr Lieblingsschlafplatz(solange sie noch drunter passt)
Hallo, hier nochmal ein paar Fotos von dem kleinen Goliath, er liegt total gern in seiner Höhle und schläft fast den ganzen Tag, aber wenn er dann wach ist kann er auch mal ganz schön wild sein, es macht wirklich großen Spaß mit ihm. Liebe Grüße Anna Godau

Hallo,

so sehe ich nach meinem ersten Friseurtermin aus.Es war sehr aufregend, aber ich habe es geschafft.

Lg.Struppi

aus Dortmund

Hallo Familie Görke,
 
ich dachte ich schick mal ein paar Fotos von seinem ersten Ausflug in den Garten. Er hat richtig schön getobt und schläft jetzt erst mal. Sie wollten ja eh Morgen nochmal anrufen, also bis Morgen und noch einen schönen Abend.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Anna Godau

Daisy und ihr Sohn Teddy

         Liebe Anja mit Familie und Bolli`s,

wir Drübecker senden euch ganz liebe Grüße in Bildform - siehe Anhang (
kannst du alle veröffentlichen, wenn du magst).  

Unser Urlaub ist wieder zu Ende und Luca hatte Ostsee-entzug... Er hat doch
wirklich 2 Tage gebraucht um sich umzustellen. Nun ist alles wieder im Lot.
Sogar eine neue kleine Bolli-Mix Freundin Lissi hat er kennengelernt. Sie
verstehen sich prächtig und können nicht voneinander lassen. Ist ganz
niedlich mit den Zweien.

Nun ist auch wieder Radelzeit- wie man auch auf Fotos sehen kann. Das
gefällt natürlich auch super gut!

Wir sind alle wieder home-fit. Und das Wetter ist ja nun auch besser als
bisher. So hat man gleich mehr Lust und Ausdauer und kann die freie Zeit
besser/anders genießen.

Auf baldiges Wiedersehen!
Eure Drübecker  

Hallo Familie Görke,
 
Kedy geht es prima.
Unser kleiner Sonnenschein wächst und gedeiht kräftig.
Er genießt unsere ungeteilte Aufmerksamkeit.
Es ist als wäre er schon immer da gewesen.
 
Kedy liebt es draußen im Garten zu spielen. Und wenn wir mal weg waren, freut er
sich wie ein Schneekönig beim wieder nach Hause kommen.
 
Liebe Grüße,
Kedy & Familie Frei-Reitmeier
 
Liebe Grüsse
von Jasmin ,Michi ,Milow

Hallo,

sind seit Samstag 06.07.2013 aus unserem Urlaub zurück.Es waren 2 wunderschöne Wochen mit unseren beiden Bollis. Struppi hat sich prächtig entwickelt.Den Strand liebt er genau so wie unser Idefix, ein bischen Sand unter seinen Pfoten und er konnte es garnicht abwarten bis wir am Strand waren.Am Strand ohne Ball geht es garnicht mehr,er legt uns den Ball vor die Füße und wir sollen ihn dann werfen.Da wir an  unserem Ferienhaus einen großen Garten hatten, konnten unsere beiden es nicht abwarten zu toben. Struppi liebt unsere Reizangel und Idefix seinen großen Ball.Es war einfach toll. Er ist ganz schön gewachsen  und hat viel, viel Fell bekommen. 

Lg.Familie Boenke
aus Dortmund

Hallo Frau Görke,
 
erstmal herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs, wie immer supersüß die Kleinen, man könnte direkt
wieder Lust bekommen.
Ich hatte heute morgen schon mal telefonisch versucht Sie zu erreichen, hat aber nicht geklappt.
Teddy war letzte Woche beim Friseur, er war wieder trotz vielem Bürsten total verfilzt.
Anja hatte erst Bedenken alles raus zu bekommen und wollte ihn schon scheren, aber sie hat es
hingekriegt mit viel Geduld und viel Gejammer seitens Teddy. Sie meint, ich solle ihn immer so
kurz schneiden lassen (3cm), er hat einfach zu viel Fell. Schau'n wir mal.
Anbei ein Foto von dem Kandidaten.
Bis bald mal
Monika Koppitz

Luca genießt seinen Urlaub

Hallo zusammen,

wir sind bereit, der Sommer kann kommen. Auf unserem Lieblingssofa
haben wir es uns gemütlich gemacht, um frisch vom Friseur kommend
auf die wärmeren Temperaturen zu warten.
Kalle und Bella verstehen sich immer besser. Beim Friseur hat Kalle seine
kleine Schwester "verteidigt", als sie dran war.
Sie wachsen immer mehr als Team zusammen, aber natürlich muß inner-
halb dieses Team auch mal die Rangordnung ausgeknobelt werden. Noch
Ist Kalle der Chef, aber bestimmt nicht mehr lange............

Einen lieben Gruß aus Salzhausen von uns Wilkens'.  

Hallo Fam. Görke,
Glückwunsch zu den neuen Welpen, sie sind echt sooooo süß!!!!!
Joshi geht es auch richtig gut. Ich und mein Bruder spielen sehr oft mit ihm und wenn Mama und Papa dann alleine mit ihm sind,dann krault Mama ihn Stunden lang oder er macht es sich  in seiner Transportbox gemütlich.Aber wenn seine Sendung läuft (Menschen Tiere und Docktoren )dann bellt er nur und kriegt sich dann kaum noch ein. Mama und ich haben ihn erst letztens wieder hübsch gemacht. Wenn wir  bei Oma und Opa sind ist Joshi dort der kleiner Staubsauger :) wir sind alle sooooooooooooooo glücklich das wir ihn haben. Er ist der beste  Hundi den es gibt

 Liebe Grüße und knuddelt die klein Welpen von und uns Allen

 

 

Hallo Familie Görke, 
heute war ich das erste mal beim Friseur war ganz schön aufregend.  Jetzt kann der Sommer kommen.  Eine schöne Zeit wünsche ich euch bis bald  ganz liebe Grüße Finn und Familie Deya aus Rotenburg

Hallo Fam. Görke,

heute kommen ein paar Bilder vom Wattenmeer. Für Freja und Yoshi war es ein ganz besonderes Erlebnis, im Sand zu spielen, Möwen durch das Watt zu jagen und sich im Schlamm zu wälzen. Am Abend lagen beide platt im Bett, so das wir noch schön ausgehen konnten :-)

Viele Grüße,
Sascha u. Ina

Geburtstag hat heute unser Schatz, ein Jahr alt, wird der kleine Fratz. Das Jahr verging wie im Flug, von ihm aber haben wir nie genug. Dieser kleine Hund, hält Körper und Seele gesund. Dass wir ihn haben, sind wir froh und hoffen, es geht ihm ebenso. Er ist unser Augenstern, wir haben ihn sehr sehr gern. So soll es bleiben, für alle Zeiten. An Frau Görke einen Gruß und einen dicken „Hundekuss“.

Hallo Familie Görke
hier noch ein paar Bilder von Milow
im Garten ohne Regen
Gruß Jasmin Michi Milow

 

 

 

Hallo Fam. Görke,

                                                              Ein frohes neues Jahr

Danke für ihren Anruf.Leider haben wir die E-Mail nicht bekommen.Joshi geht es super!!!
Er hat mit uns allen Weihnachten gefeiert und durfte sogar drei geschenke auspacken.Beim auspacken mussten wir ihm aber noch ein bisschen helfen.
Der kleine Kerl schläft am tag noch sehr viel aber wenn er wach ist rennt er durch das ganze Haus und will mit uns spielen.
Dabei kann ihn nichts aufhalten.Sein lieblingsplatz ist auf einem Kissen vor dem Sofa.
Sein lieblingsspielzeug ist ein kleiner Schaumstoffball den er unter dem Sofer fand.
Er ist wircklich ein kleiner süßer kerl und wir sind froh das wir ihn haben:)

                                              Liebe Grüße:
                                          jona,josie und Joshi :)

Hallo Fam Görke,
 
wir wünschen Ihnen allen, auch den Fellknäueln, ein gesundes frohes Neues Jahr.
Wir Drei haben das "Knallen" gut überstanden. Teddy ließ sich  vom anfänglichen "Unruhigsein" um Mitternacht gut mit Leckerlisuchen
ablenken. Wir sind dann um 0.30 ins Bett und haben auch schlafen können.
Donnerstag geht es zum Friseur, die Haare sind jetzt doch zu lang (bei der Matsche) und ich glaube, er fühlt sich auch nicht mehr wohl damit. Er sucht immer wieder einen kühlen Platz. Siehe Foto vorm Kamin, da ist keine Fußbodenheizung!
Und auf den Foto in der Küche, sieht man seine Unmengen an Fell.
 
Wie geht es den beiden "Schwangeren", alles ok? Ich bin sehr gespannt.
 
Ich melde mich wieder, wenn wir vom Friseur kommen. Bis dann
Monika Koppitz 

                  Hallo Anja,

frisch vom Friseur und gleich in den Schnee...

nach dem Friseur gestern Abend ist Luca nicht aus dem Salon zu bewegen
gewesen. Erst nachdem er sein Mäntelchen anbekam konnten wir los.

Heute ist das schonwieder anders... -ab in den Schnee !!! und davon möchten
wir Euch ein paar Bilder schicken. Zum rodeln reicht es leider noch
nicht,aber für Luca ist es eine Freude.

Wir hoffen, dass es Euch allen auch gut geht.

Seid lieb gegrüßt von Luca mit Familie  

Hallo Frau Görke,
 
wie versprochen Fotos von Teddy nach dem Friseur. Wenn man ihn nicht vorher (mit langen Haaren) gesehen hat, denkt man gar nicht, dass er dort war. Aber so soll es ja sein, schließlich habe ich einen Langhaarhund!
 
Bis bald
Monika Koppitz
Hallo Familie Görke
Milow wollte nur stolz seinen Perso zeigen hihi
ansonsten gehts den kleinen Mann prima
liebe Grüsse  Jasmin, Michi, Milow
Hallo Familie Görke
klein Milow gehts super er hat jetzt 4 kilo erreicht.
Die beiden blöden Milchzähne die nicht rausfallen wollen
fangen langsam an zu Wackeln, ein Glück.Aus der Welpengruppe
sind wir nun raus und rein in die Junghundegruppe, er macht das alles Prima
manchmal etwas ungeduldig dann wird dann ordentlich gekläfft wenn es ihm nicht schnell genug geht
die Trainerin sagt aber das ist Aufregung er will jetzt endlich was machen aber warten muss man auch lernen
Liebe Grüsse Jasmin,Michi und Milow*:) glücklich

Hallo Fam. Görke,

wir waren gestern bei meinen Eltern in Wolfsburg und haben ein paar Schnee-Schnappschüsse von Cookie gemacht.

LG, Olesja & Robert

Juchuuuuuuuu,

hallo ihr Lieben.
Ich habe gerade die Welpi's gesehen. Nein, mein Gott sind die süß.
Ich habe schon andauernd gewartet, wann die Kleinen denn kommen.
Ich freue mich über so viele süße und hoffentlich gesunde Fellnasen und das die
Geburt so super lief.
Ich bin schon ganz dolle auf die nächste Zeit und viele Bilderchen gespannt.
Nun kann man ja noch auf Jessy gespannt sein.
Also was ich eigentlich sagen wollte....HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Liebe Grüße
die Bodes

Hallo Fam. Görke,
 
habe eben die gute Nachricht gelesen. Herzlichen Glückwunsch an die Mutter und die Ziehmutter.
 
 
Es ist immer wieder eine Faszination, diese kleinen "Bündelchen".
Diesmal ist ja ein weißer Welpe dabei, doch nicht etwa ein Mädchen? Ich bin gespannt.
 
Bis bald
Monika Koppitz

 

 

  HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE zu Eurem Nachwuchs!!!!!!

Wir freuen uns mit Euch, kleine süße und hoffentlich auch gesunde Welpen von
Daisy zu sehen. Ist ja wieder ein schwarz-weißer Kleiner dabei...süß!

ALLES GUTE für Euch

senden die Drübecker.

  

 Hallo Ihr Lieben,

winterliche Grüße und Glückwünsche für die nun noch 7 Neuankömmlinge!!!  

Die Fotos sind vom Schneehasen Luca...immer wieder- er kann nicht
widerstehen, diese Schnüffelnase. Das Winterwetter hat seine Reize wie man
sehen kann.
Nur die Putzerei ,wenn man rein muss, gefällt nicht so.

Alles Gute für Euch!!!

Herzlich von Luca mit Familie

 

Hallo Familie Görke,

wir sind frisch aus unserem wunderschönen Dänemark-Urlaub zurück gekommen und übersenden erst einmal ganz liebe Grüße und ein paar wunderschöne Fotos von unserem süßen Wirbelwind Cookie. Er hat den Urlaub sehr genossen. Hat immer das böse Meer und die bösen bösen Möwen angekläfft und war am Abend immer total kaputt. :)

Liebe Grüße
Olesja, Robert & Cookie

 

Wir haben uns sehr gefreut das uns der kleine

Eyk (jetzt Janosch)besucht hat.

Er ist ein süßer kleiner Fratz,vielen Dank Frau

Franke für ihren lieben Besuch ich habe mich riesig gefreut.

Hallo Familie Görke
hier ein paar Bilder von Milow
Liebe Grüße Jasmin, Michi und Milow*:) glücklich

 

Hallo Fam. Görke,
Glückwunsch zu den neuen Welpen,sie sind soooooo süß!!!!!!!
Joshi geht es auch richtig gut.Wenn mein Bruder und ich mit ihm spielen dreht er immer durch aber wenn er mit Mama und Papa alleine ist, dann wird er von Mama Stunden lang gekrauelt oder er macht es sich in seiner Transportbox gemütlich.Wenn seine Serie (Menschen,Tiere und Docktoren ) läuft,dann bellt er die ganze zeit und kriegt sich kaum noch ein.Bei meiner Oma ist er der kleine Staubsauger:) Erst letztens haben Mama und ich ihn wieder hübsch gemacht. Wir sind alle soooooo gücklich das wir ihn haben

Liebe Grüße Josie und Joshi            
     

„Teddy“
Duke von 1001 Nacht,
ist 2012 zum Leben erwacht.
Das war 9.05 Uhr am 29. Mai,
Mutter Daisy war natürlich dabei.
Sie hat sich viel Mühe gegeben,
schenkte 3 Welpen das Leben.
Leider waren es nur Knaben,
wir wollten aber ein Weibchen haben.
Ich wollte eine „Merle“,
nun gab es aber n u r Kerle.
Trotz falschem Geschlecht,
war mir der kleine „Blonde“ recht.
Er hat mein Herz besiegt,
ich war fortan in ihn verliebt.
Jede Woche vorbeigeschaut,
waren wir bald sehr vertraut.
Die Entwicklung ging sehr schnell,
länger und dichter wurde sein Fell.
Ähnlich einem Spielzeug-Bär,
da musste ein neuer Name her.
Knopfaugen, dickes Fell, Farbe hell,
da wussten wir schnell,
alles paletti.....
ab jetzt heißt er „Teddy“.

Er wuchs auf in großer Runde,
Jessy hatte gleichzeitig kleine Hunde.
Er trank nicht nur an Mama's Zitzen,
ging auch bei ihr gern mal stibitzen.
Schnell verging die Zeit
und dann war es so weit.
Mit fast 8 Wochen dann,
fing ein neues Leben an.
Abschied nehmen von Mama,
27.07.2012 - der Trennungstag war da.
Tschüss Ihr alle und ade,
das tat erst mal mächtig weh.......
Menschensprache zu verstehen,
„Geschäf te“ machen beim Gassigehen,
sich nicht einfach von Frauchen entfernen,
das musste er nun alles lernen.
Was in der Hundeschule beigebracht,
hat er schnell richtig gemacht.
So darf er ohne Leine laufen,
mit anderen Hunden freundlich „raufen“.
Haare wurden zu lang - Malheur -
ab ging's zum Friseur.
Es musste sein,
nun war er wieder „fein“.

Frau Görke, sie hatten Recht,
er guckt Fernsehen – echt.
Frech wie Rotze,
steht er vor der Glotze.
Zwei Milch-Reißzähne fielen nicht aus,
aber sie mussten raus.
Es wurde nicht besser,
so kam er unters Messer.
Ich habe es vernommen,
er ist in der Pubertät angekommen.
Den Damen macht er nun den „Hof“
gehorchen … ist im Moment doof.
Die Geburt ist nun schon 9 Monate her
und Teddy inzwischen 4,8 kg schwer.
Angefasst....kommt die Entwarnung,
Fell, Fell, Fell – alles nur Tarnung.
Dieser „schwere“ Fratz,
ist unser größter Schatz.
Sie haben uns mit Teddy viel Freude gemacht,
drum ist dieses Gedicht auch für Sie gedacht.
Für all' Ihre Liebe und Mühe danken wir schön
und freu'n uns aufs 1-jährige Wiederseh'n.

  

 

   Hallo liebe Anja,


2 Tage vor meinem 1. Geburtstag sende ich Dir Fotos von heute, denn ich
finde: man sieht es mir an, dass ich schon fast 1 Jahr alt bin...

Ausgelassen, neugierig, spritzig und süß wie immer, sind wir unterwegs. Egal
bei welchem Wetter.  

Auf ein baldiges Wiedersehen

Ganz liebe Grüße

Luca

Hallöchen Familie Görke,

beste Grüße aus dem verschneiten Norden senden

Die "Sieben"
Hallo Familie Görke
hier ein paar Bilder von Milow 
Liebe Grüsse Jasmin Michi und Milow
H
allo Fam. Görke,
 
unserem kleinen Energiebündel geht es sehr gut. Im Charakter ist er wohl einzigartig. Bisher haben wir gedacht, dass wir uns das nur einbilden, aber mitlerweile haben wir so einige Zustimmung von anderen Hundebesitzern bekommen. Letzte Woche wurde er kastriert und hat alles gut überstanden. Wir hoffen, dass er nun so langsam etwas ruhiger wird. :D
 
Wir wünschen der ganzen Familie ein schönes Osterfest und übersenden ganz liebe Grüße,
Cookie, Olesja und Robert
 
Hallo Familie Görke,
 
wir wünschen Ihnen allen ein erholsames und frohes Osterfest.
Teddy hat sich extra für Ostern die Ohren "stylen" lassen (Foto anbei).
 
Bis bald
Monika Koppitz

Nachricht: Hallo liebe Fa. Görke,
aus Filou - Luke wurde jetzt endgültig KEDY.
es geht ihm gut. Kedy frisst, trinkt,gute Verdauung und schläft viel, sogar heute nacht.
Freuen uns alle sehr über den kleinen Racker.
Schönen abend noch
bis demnächst
Fam Frei-Reitmeier-Olech und Kedy

 

Moin, Moin,

während der Fahrt hat Bella die ersten 10 Minuten etwas geweint und später ihr
Mittagessen wieder ausgespuckt. Die Aufregung war aber schnell vorbei, als wir
zu Hause waren. Die beiden haben nach einem ausgiebigen Nachmittagsschläfchen
von Bella ganz süß zusammen gespielt. Man merkt, das sie keine Angst hat und
eine kleine Kecke ist. Kalle verhält sich ihr gegenüber auch ganz toll, knurrt und
bellt nicht, läßt sich aber auch nicht das Zepter aus der Hand nahmen. Mal gucken,
wie lange er noch der Boss ist.
Die Nacht war auch klasse. Gegen 0.40 Uhr war ich mit Bella draußen und um
7.30 Uhr sind wir aufgestanden. Die beiden haben zusammen gefrühstückt und
spielen gerade zusammen. Kalle läßt Bella sogar an sein Lieblingsspielzeug.

Wir hatten ja gehofft, das sich die Hunde gut verstehen, sind aber bisher über-
rascht, das es so gut läuft. Freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft zu fünft.

Viele Grüße aus Salzhausen

Ingo Kerstin Karolin Kalle und Bella Wilkens

Hallo, guten Morgen
unsere Heimfahrt hat ewig gedauert, Finley mußte sich 3mal übergeben,
aber irgendwann war er nur noch ruhig und ganz kuschelig.
Um halb vier heute Nacht hat er sich zu Pipi machen gemeldet und dann wieder um sieben
nach dem Frühstück. Auf die Sissi geht er dauernd zu und will spielen, ganz süß.
Ihr ist das noch nicht ganz geheuer, aber ich bin mir sicher, die Beiden werden gute Freunde.
Ganz süß, Finley liegt jetzt schon eine halbe Ewigkeit bei mir auf der Couch und schläft, Sissi 
liegt auf der anderen Seite.
Liebe Grüße aus Hessen 
und noch einen schönen Feiertag 
Fam. Lauber

 

 

  Hallo liebe Anja mit Familie,

ganz liebe Ostergrüße aus dem Harz ( man beachte auf den Fotos bitte die
Eier !!! )

senden Euch herzlichst

Luca mit Familie  

( wer sich von uns zu Ostern noch auf den Schnee freuen kann, sieht man auf
den Fotos... )        

Wir hoffen Euch, Eurer Familie und Eurer ganzen Rasselbande geht es gut !?!

Auf bald.

 

Hallo Familie Görke,

nach einer Woche mit Bella/Fibi können wir nur sagen, sie ist ein Segen
für unseren Kalle und auch für uns. Sie ist, wie eine Hundefreundin so
richtig sagte  "Miss 100.000 Volt". Wenn sie nicht schläft, was Bella
natürlich noch sehr viel tut, spielt sie mit Kalle und hat keine Angst, es
mit dem Großen (2 Jahre alt), aufzunehmen.
Sie fressen bereits teilweise aus einem Napf und beim Schlafen rückt
Bella ganz vorsichtig immer ein bisschen dichter an Kalle heran.
Heute bei dem schönen Wetter hat sie wieder einen schönen  Spazier-
gang mit uns gemacht, teilweise wurde Bella natürlich getragen.
Sie ist sehr neugierig und keck und passt sehr gut zu uns.

Wir melden uns bald wieder,
liebe Grüße von

Ingo, Kerstin, Karolin, Kalle und Bella Wilkens

 

Hallo Familie Görke,
die ersten aufregenden Tage mit Jimmy (Fariet) sind so schnell vergangen. Er hat sich toll eingelebt und schläft schon bis 7.00 Uhr durch. Dann ist aber auch sofort Action angesagt !!!
Bilder und weitere Info´s folgen.
Bis dahin liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
Bärbel Schaper

Hallo Fam. Görke,
 
steht schon fest wann das diesjährige Bolonka-Treffen stattfindet? Wir würden nämlich sehr gerne dabei sein, Robert muss seine Dienste jedoch immer 2 Monate im Vorraus planen, damit er das Wochenende dann auch frei bekommt. Es wäre lieb, wenn wir rechtzeitig Bescheid bekämen.
 
Anbei noch 3 Bilder der letzten Wochen von unserem kleinen süßen Wirbelwind Cookie. :)
 
LG,
Cookie, Olesja & Robert
Hallo liebe Familie Görke,
 
herzlichen Glückwunsch zu ihren super süßen Welpen, da könnte man ja wirklich gleich wieder schwach werden :-)
 
Dasty geht es prima. Leider gibt es bei uns schon sehr viele Zecken und davon blieb auch unser Süßer nicht verschont. Da er im Augenblick eine ordentliche "Wintermähne" hat, ist es auch nicht gerade leicht die Zecken zu finden, aber beim nächsten Friseur-Gang werden wir ihm das Fell kürzer schneiden lassen.
 
Ball spielt er sehr gerne   .... am liebsten mit zwei Bällen gleichzeitig !!!
 

 

Liebe Familie Görke!

Grace geht es sehr gut. Gestern hat sie mit den Nachbarkindern im Garten getobt und am Nachmittag waren wir bei meiner Tochter und haben Grace die Kater gezeigt und umgekehrt. Der Grisu war sehr interessiert und Grace durfte alles machen, Gismo blieb auf Distanz und hat auch mal gefaucht.

Grace war abens ko und hat viel geschlafen. Nachts schläft sie bis ca. 4.00 oder 5.00 Uhr in ihrem Bett und dann will sie zu mir und kuschelt sich an. Einige Geschäfte hat sie auch schon im Garten erledigt, wir loben sie dann sehr und sagen ihr was sie für ein tolles Mädchen ist.

Heute Nachmittag geht es an die Oker ihre zukünftigen Kumpel kennenlernen.

Bis bald, Dorle und Uli Krauß mit Grace.

 

 

Hallo Ihr Lieben,

nun ist endlich der Umzug überstanden. Wir haben uns super eingelebt und finden das Landleben einfach nur klasse.
Fluffy ist ja nun in einem riesigen Dorf von ca. 215 Leutchen gelandet *schmunzel. Wir haben aber hier schon einige Hunde getroffen.
Sein Garten findet er toll und unsere Nachbarin hat eine Ponyzucht und einen Ziegenbock. Beim Bock und den Katzen fängt er allerdings an zu quiken und möchte doch zu gerne hin. Die Ponys interessieren ihn dafür so überhaupt nicht.
Ach ja, ich habe heute mal wieder auf FB Werbung für die süßen kleinen Racker gemacht. Da suchen ja noch einige und vielleicht mache ich ja jemanden mit den süßen Knuddelmäusen verrückt und sie gehen weg wie warme Semmeln .
Ich hoffe zusätzlich doch bald die Gartensaison eröffnen zu können. Natürlich seit ihr dann herzlichst eingeladen und dürft (sollt) auch was pelziges mitbringen .

So, nun werde ich noch mal nach Bildchen für den Anhang gucken und wünsche uns allen den Frühling herbei.

Lieben Gruß aus Algermissen
Heike, Felix und Fluffy

H
allo Fam Görke,
 
anbei 2 Fotos von Teddy - vor und nach dem Friseur. Näheres telefonisch.
 
Bis dann
Monika Koppitz

Der kleine Teddy vor dem Frisör

Teddy nach dem Frisör

Hallo Familie Görke
hier ein paar Bilder von Milow
Liebe Grüsse Jasmin,Michi und Milow

 

Hallo Frau Görke, Grace geht es gut. Sie hat sich schon super eingelebt. Im Bett schläft sie auch nicht mehr, das hat sie nur  die beiden ersten Nächte gemacht, jetzt  schläft sie vor dem Bett.

Beim Spaziergang an der Oker tobt sie mit den anderen Hunden und läuft auch schön mit. Sie läuft auch schon an der Leine.

Ihre Geschäfte erledigt sie auch immer öfter draußen und ist ganz stolz wenn man sie ganz doll lobt.

In der Welpengruppe von der Hundeschule waren wir auch schon, da hat sie einen kleinen, schwarzen Havaneser namens Oskar als Freund gefunden. Auf jeden fall ist sie ein richtiger Wirbelwind und kann vom Toben nicht genug bekommen.

 

Viele Grüße, Dorle Krauß

Hallo Fam. Görke,
nach einen langen Tag mit Freja und Yoshi haben wir endlich die Zeit gefunden Ihnen eine E-Mail zu senden. Wie sie auf den Fotos sehen werden hat sich Freja voll und ganz bei uns eingelebt und dies bereits schon am zweiten Tag. Wir sind super Happy und glücklich Freja bei uns zu haben und sind sehr stolz auf sie wie sie die erste Nacht bei uns verbracht hat. Obwohl Freja in der Wohnung alle Möglichkeiten hat, meldet sie sich mit einen Fiepen und macht alle Geschäfte draußen. Sie ist der neue Star in der Nachbarschaft, auch wenn wir sie zur Zeit noch etwas abschirmen um sie nicht zu überfordern.
Viele Grüße

Sascha und Ina mit Freja und Yoshi

Nach ein paar Tagen Eingewöhnung hier sind noch mal ein paar Bilder von mir. Also Abends bin ich schon ganz schön kaputt, aber hier gibt es so viele Möglichkeiten ein Schläfchen zu machen. Jetzt habe ich Yoshi auch endlich so weit, dass er mich voll und ganz hier akzeptiert. Er hat immer ein Auge auf mich, so das wenn ich mich zu weit weg traue, nur ein tiefes "Wuff" mich zurück ruft. Das mit dem Spielen klappt auch schon richtig gut, denn an Yoshi`s Ohren und Bart kann man wunderbar ziehen und er meckert noch nicht einmal.

Ein fröhliches Wauwau aus Gütersloh

Hallo liebe Familie Görke,

Ich bin gut in meinem neun Zuhause angekommen und springe schon Wild im Garten hin und her.
Zum fressen bin ich noch zu aufgeregt aber die vogeltränke im Garten ist Super.
Die hundedecke liegt in meinem neuen Korb und erinnert mich an euch.
So, gute Nacht, ich bin müde und muss etwas schlafen .

Mein neuer Garten

 

Nachricht: Guten Morgen,
Struppi hält uns alle auf Trap, da er ein kleiner sehr lebhafter Welpe ist. Er bringt uns viel zum Lachen. Beim gassi gehen, läuft er unserem 1.Hund, Idefix (Bolonka-Zwetna)hinterher. Sein Geschäft hat er auch erfolgreich erlegigt.Die erste Nacht war er sehr unruhig,aber erträglich, wir arbeiten daran. Lg.aus Dortmund von Fam. Boenke.

Hallo liebe Familie görke,

Ich habe eben erst gesehen das dass Video gar nicht gesendet wurde.
Ich hoffe nun ist es angekommen.
Dieses Foto ist von heute, grisu ist seit dem 3 Tag stubenrein ;-) und an der leine läuft er Super. Er ist rotzfrech und knabbert alles an.
Einen schönen Sonntag noch

Hallo hier sind ein paar Fotos von Struppi. 
Einen schönen 1.Mai noch.
Lg. fam. Boenke.
Hallo Familie Görke, hier schicken wir Ihnen paar Fotos von Ghost in seinem neuen Garten. Nach langen Überlegen haben wir ihn umgenannt, er heißt jetzt Jack. Er bereitet uns allen sehr viel Freude, er spielt sehr gerne im Garten mit den kleinen Bällen. Nachts wacht er noch paar mal auf und schaut ob er nicht alleine ist, wenn man ihn dann streichelt schläft er gleich wieder ein. Morgen gehen wir mit ihm zum Tierarzt. Wir freuen uns sehr, daß wir ihn haben.   Liebe Grüße Familie Scheiermann

Guten Morgen, Finn hat sich in seinem neuen Zuhause sehr gut eingewöhnt. Nach dem spielen im Garten macht er es sich auf seinem Platz bequem. Gestern waren wir das erstmal kurz mit der Leine in der Stadt unterwegs hat super geklapp t. Er ist sehr neugierig und guckt vorallem den Kindern hinterher. Heute mache ich mir etwas Gedanken denn er hat noch n ichts gefressen ist aber sonst quitsch Vergnügt. Kann das mal vorkommen? Ich ruf später mal an bis dahin glg Finn und die Familie Deya

Liebe Frau Görke,
vielen Dank für die nette Mail. Es freut uns, dass sie so stolz auf Dasty sind, wir sind es auch :-) 
Leider können wir noch nicht genau sagen, ob oder wann wir zum Tankumsee kommen, denn in dem Betrieb in dem mein Mann arbeitet werden bald sehr viele Stellen abgebaut. Wir hoffen aber erst mal das Beste!
Bei uns fangen die Sommerferien am 25.07.2013 an, deshalb denke ich, dass wir (wenn es klappen sollte!) frühestens mitte August da sein werden. Vielleicht klappt es ja doch mit einem Wiedersehen in diesem Sommer!
Bald hat unser Süßer seinen 1. Geburtstag ... zusammen mit unserer Tochter die am gleichen Tag 11. Jahre wird ... wenn das kein Grund ist zu feiern!!  :-)
Vor kurzem haben wir Dasty das Fell etwas kürzen lassen. Die Besitzerin des Hundesalons ist total begeistert von ihm. Diesmal musste er 1,5 Stunden durchhalten, bis er endlich erlöst war, aber er hat super toll mitgemacht! 
Ich füge noch ein paar Bilder bei. Das Bild im Körbchen ist noch vor dem Friseur.
Ganz liebe Grüße senden
Dasty und Fam. Hornung

Hallo,klein Grisu ist rotzefrech aber glücklich.

Da er total Wild ist,ist es nicht so einfach Bilder

zu machen.

Hier ein paar die ich machen konnte.

              Hallo ihr Lieben,

Autos bekommen Sommerreifen...Frauen ziehen Sommerkleider an
.............und Luca hat jetzt seinen Sommerschnitt.
Der Unterschied ist auf den Bildern zu sehen. Ist natürlich ein ganz schön
krasser Gegensatz jetzt und zum "Wonneproppen" mit längeren "Zotteln".

Und heute hatte unser "Kleiner" trotz biologischem Zeckenmittel schon seine
zweite Zecke in diesem Jahr...mal sehen, was wir zukünftig am besten dagegen
tun können.
Jedoch geht es weiterhin in die schöne Natur.

Seid lieb gegrüßt!
Bis zum nächsten Mal
von Euren Drübeckern

Hallo Familie Görke
Milow gehts gut Morgen gehts zum Haareschneiden
mal schauen wie er dann aussieht bin mal gespannt werde dann ein paar Bilder machen
Hier noch mal ein Paar Bilder, auf dem einen ist er nass, aber sieht aus als ob er lächelt
Liebe grüsse Jasmin,Michi und der kleine Milow
Hallo,

Ich wollte einmal nachfragen was mit der Ahnentafel ist!

Struppi hat sich schnell eingelebt. Frist uns die Haare vom Kopf.(haha).Möchte überall mit hin und macht sein kleines und großes Geschäft schon lange nur noch draußen.Sie spielen und toben mit einander.Liegen in einem Körbchen zusammen und kuscheln  und suchen den Körperkontakt mit einander.Wenn ich koche liegt oder sitzt er immer hinter mir.Er könnte ja etwas bekommen,aber natürlich bekommt er nichts davon. Er hört sehr gut auf seinen Namen und kann schon Sitz und Platz. Blödsinn macht er auch noch.Wir lachen sehr viel.

 

Hallo Frau Görke, ob Regen oder Sonnenschein, gespielt wird nie allein. Berg auf, Berg ab und wieder Berg auf, mit Yoshi und Emma wird schön gerauft. Im Pullover oder Regenmantel, für jedes Wetter bin ich vorbereitet. Vor kurzen habe ich beteits meine erste Fahrradtour mitgemacht, war lustig und hat ganz viel spaß gemacht. Wir wünchen euch allen ein schönes Pfingstwochenende, viele Grüße aus Gütersloh

Hällöchen,

da Freja`s Fell ja so schnell wächst und eine schöne Struktur hat, haben wir nun vor ein paar Tagen Haargummis gekauft :-)

Viele Grüße
Hallo Frau Görke,
 
anbei das versprochene Foto von gestern bei schönem Sonnenschein, Teddy "der Blumenhund".
Trotz des häßlichen Wetters heute, ist alles ok.
Bis bald
Monika Koppitz
Liebe Anja,
 
"Asche auf mein Haupt"...sorry, ich wollte mich eigentlich schon viel früher mal wieder bei Dir gemeldet haben..aber immer wenn ich dran dachte, kam wieder irgendwas dazwischen!
Hoffe, es geht Euch allen gut? Habe auf Eurer Homepage gesehen, dass Ihr bald schon wieder Welpen erwartet? Läuft ja wie am Schnürchen! Ist ja klasse.
Wir sind immer noch in "Wartestellung" und hoffen, dass wir bald unser neues Haus beziehen können, leider wird es wohl erst im Herbst etwas werden. Bei gutem Wetter kann Fina aber im Garten unserer Mietwohnung mit dem Vermieterhund herumtollen, das findet sie immer ganz klasse. Ansonsten können wir sie beim spazierengehen auch prima ohne Leine laufen lassen, das klappt wirklich super. Auch mit meinem Mann ist alles kein Thema mehr, ihn hat sie auch schon seit langem voll und ganz akzeptiert (er hat sich ja auch mit Wurst immer schön eingeschleimt!!!).
Hast Du schon mal was vom "Rückwärtsniesen" bei kleinen Hunden gehört? Leider hat Fina das ab und zu. Wir denken jedenfalls, das es das ist. Die Beschreibungen im Internet passen jedenfalls auf die Symptome, die sie hat. Das hört sich ganz fies an, als ob der Hund erstickt. Soll aber recht harmlos sein und ziemlich häufig bei kleinen Hunderassen vorkommen. Wir wollen das jetzt erstmal noch ein bisschen beobachten, falls es aber irgendwann mal ganz häufig vorkommt, will ich sie mal beim TA abhorchen lassen. Unsere Vermieterin meinte nämlich, dass es auch Herzhusten sein kann, daran leidet nämlich ihr Hund und der muss Herztabletten nehmen..das will ich natürlich bei Fina nicht hoffen! Ich denke bei Fina hängt es auch ein bisschen mit Stress zusammen. Wir waren nämlich am Montag bei meinen Schwiegereltern. Die haben seit ein paar Monaten auch Familienzuwachs bekommen und zwar einen Labrador, der ist jetzt, glaube ich, acht Monate alt. Mit Fina und ihm, das ist echt eine Katastrophe! Er ist total wild und ungestüm, was Fina ja überhaupt nicht leiden kann. Er geht immer wieder auf sie drauf. Sie regt sich dann immer fürchterlich auf und faucht und knurrt ihn an, was ihn aber leider überhaupt nicht beeindruckt. Wir müssen die beiden immer auseinanderhalten, was echt nervt. Ich denke Finas Röchelanfall gestern war vielleicht auch eine Stressnachwirkung vom Montag. Meinst Du das sich das mit den beiden irgendwann entspannt? Weil ich habe das Gefühl, dass Fina ihn einfach total nicht leiden kann und habe die Befürchtung, dass sich das nie ändern wird... Das sind natürlich keine tollen Zukunftsaussichten für künftige Familienfeste...
Ansonsten gibts bei uns nichts neues, ich hänge mal zwei aktuelle Fotos von Fina an!
 
Viele Grüße, auch an Deine Family
von Gaby und Familie
 
Hallo Familie Görke
Milow gehts Prima, der Frisörbesuch war nicht so erfolgreich
haben nur die Augen und die Pfoten freigeschnitten
warten noch ein paar Wochen. Der Frisör sagte das er mir sonst verwollt
und das wollen wir ja nicht. Milow steckt auch voll in der Pupertät Hören ist voll doof
und Hunde Damen voll spannend aber mit Leberwurst klappt das zurück kommen ganz gut
Liebe Grüsse von Jasmin Michi und Milow
*:) glücklich

Hallo Familie Görke, Finn hat sich bei uns sehr gut eingewöhnt. Er ist sehr ruhig und zufrieden kann aber auch beim Spaziergang die wildesten Luftsprünge machen. Wenn wir Abends unsere letzte Abendrunde machen ist er anschließend müde und legt sich dann auch ohne Aufforderung in seine Box für die Nacht. Autofahren und Geburtstag besuche sind kein Problem.  Auch sitz haben wir schon geübt und das klappt schon echt gut. Beim Tierarzt haben wir uns auch vorgestellt.

 In der Schmusezeit mach Finn sichs neben mir am Sofa bequem und lässt sich verwöhnen ( Bild anbei). Er ist ein kleiner Sonnenschein und alle haben ihn ins Herz geschlossen. Bis ganz bald lg Nicole Deya